Blumendünger aus Alpakadung „Alpaka-Gold“

Unser Alpaka Dünger stammt von unseren eigenen Tieren. Er wird in Handarbeit gesammelt, luftgetrocknet, gemahlen und abgefüllt.
Ursprünglich leben Alpakas in den kargen Hochlagen der Anden und sind optimale Nahrungsverwerter. Ihre Ausscheidungen haben daher sehr gute Düngeeigenschaften und eignen sich besonders für die Düngung von Zier- und Nutzpflanzen.

N, P, und K: Das Alphabet des Düngens

Alpaka-Naturdünger erfreut sich wachsender Beliebtheit, dafür sprechen die vielen positiven Erfahrungen im Umgang und den Ergebnissen.

Die Qualität von Natürdünger und Dünger im Allgemeinen wird durch seine Hauptbestandteile Stickstoff (Chemisches Zeichen N), Phosphor (P) und Kalium (K) bestimmt. Dabei ist es für die richtige Düngung wichtig das Verhältnis der Bestandteile zur Gesamtmenge aber auch zueinander unbedingt zu berücksichtigen und die Art und Menge der Düngung darauf abzustimmen.

Alpaka-Dünger ist nicht aggressiv oder scharf und somit neben dem Einsatz im Haus, auf der Terrasse, im Garten und im Gewächshaus auch für empfindliche Pflanzen geeignet wie z. B. Rosen, Orchideen, Kräuter, Salate und Tomaten.

Stickstoff sorgt für Blattwachstum, Phosphor für Blüten und Früchte und Kalium für die Gesundheit und Festigkeit der Pflanzenzellen.

Schon geringe Mengen reichen für eine gute Nährstoffversorgung Ihrer Pflanzen. Das Pflanzwachstum wird gefördert und die Pflanze entwickelt sich üppig, kräftig in Statur und Farbe.

Dies ist auch auf der Weide zu beobachten. Alpakas haben Kotplätze, d. h. es wird nicht überall Kot abgesetzt, sondern nur an bestimmten Stellen. Um diese Stellen herum wächst das Gras viel dunkler und üppiger als auf den restlichen Flächen.

Naturdünger wird durch Mikroorganismen im Boden umgewandelt, was die Verweildauer im Boden erhöht und ergibt so eine längere Wirksamkeit des Düngers (bis zu vier Monaten). Dieser gibt nicht nur Nährstoffe ab, sondern hilft auch bei der Verbesserung der Bodenstruktur und bietet Nahrung für die Mikroorganismen im Boden. Alle drei Punkte sind für ein gesundes Pflanzenwachstum wichtig.

Anwendung:

Für alle Blüh- und Grünpflanzen, Obst, Gemüse und Kräuter :

100 - 200g/m² in die Erde des Gemüsebeetes oder Blumentopfes einarbeiten und gut gießen.

Zimmer- und Kübelpflanzen:

Je 12 cm –Topf    1 gehäufter TL
Je 17 cm –Topf    1 gehäufte EL
Je 23 cm –Topf    2 gehäufte EL

Auch als Flüssigdünger zu verwenden:

1/3 Alpakagold und 2/3 Wasser mischen und Pflanzen damit gießen.

Düngewirkung: bis zu 4 Monaten

Kühl und trocken lagern.
Für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren.

 

Nährstoffe in Frischesubstanz:

Stickstoff (N): 0,68%
Phosphor (P): 0,55%
Kalium (K): 0,23%
Magnesium (MgO): 0,25%
Schwefel, Calcium, Zink, Kupfer

Sie erhalten bei uns gemahlenen Dünger in den Größeneinheiten:
100g : 2,50 Euro
250g : 5,00 Euro

Möchten Sie Produkte kaufen?

Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot und sende Ihnen Zahlungsdetails. Schreiben Sie mir kurz, welche Produkte Sie interessieren und wie ich Sie am besten erreichen kann.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.
Ihre Julianne Weber

Anfrage:

Bitte senden Sie mir eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und den gewünschten Produkten an:

info@alpakas-am-hellweg.de

Vielen Dank!